Supervision Coaching Moderation

Lebenslust-Tour 2017/2018

Eine Achterbahn der Tabuthemen ... über Tod, und Humor, Psyhotherapie und Drogenkonsum

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. 

Eine Achterbahn der Tabuthemen, die berührt und amüsiert. Musikalisch begleitet durch Luna Chaplin (siehe unten). 

Pressestimmen

Herbst Premierentour 2017 und Frühjahrestour 2018 hinterließ begeisterte Zuschauer und tolle Kritiken in den Medien:

 

"Humorvoller Abend mit Tiefgang" (NWZ, 30.11.17)

"Authentischer Vortrag mit Tiefgang und einer gehörtigen Prise Humor" (MT, 30.11.17)

 "Mit Humor dem Tod ins Auge blicken" (MT, 22.11.17)

"Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten" (NWZ, 30.11.17)

"Durch hintergründigen Witz konfrontiert er das Publikum mit dem wahren Leben" (MT, 30.11.17)







Ein unterhaltsamer und zugleich spannender Abend, an dem sich Andre Müller-Jekosch humorvoll mit den alltäglichen Themen Abhängigkeit, Umgang mit Gefühlen, Abschied und Tod auseinandersetzen wird.

Andre Müller-Jekosch ist tiefgründig und öffnet mit der „Lebens-lust Tour“ die Augen für die Schönheit des Lebens und des Alltags. Beinahe nebenbei fügt er aktuelle und erhellende Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft ein.

Andre Müller-Jekosch blickt selbst auf eine Reihe von Berufs-und Lebenserfahrungen zurück. Bis 2011 leitete er verschiedene Abteilungen der forensischen Psychiatrie in Bremen und wurde dort während des Dienstes von einem Patienten lebensgefährlich mit einem Messer verletzt. Es folgte eine tiefe Auseinandersetzung mit seiner beruflichen und privaten Existenz mit dem Ergebnis, dass Andre Müller-Jekosch heute bundesweit Menschen,Teams und Einrichtungen in beruflichen emotionalen Grenzbereichen begleitet. Er gilt als einer der führenden Trainer im Umgang mit Ohnmacht und Hilflosigkeit in Deutschland.

 





(Münsterländische Tageszeitung, 30.11.2017)

Weitere Pressestimmen

Mit Humor dem Tod ins Auge blicken (NWZ, 22.11.2017)

Nimm Leben selbst in die Hand (NWZ, 14.10.2017

Lebenslust (Osterholzer Anzeiger, 22.11.2017)